Sonnenbänke Preisübersicht Kundenkarten & Bonuszahlungen Gesundheitsaspekte Technik & Solarienkosmetik

Sonnenbänke


Jede Sonnenbank ist mit einer 8-Kanal Musikauswahl eingerichtet, aus der Sie Ihre persönliche Musikrichtung wählen können, um sich vollkommen dem Alltagsstress zu entziehen.

Beratung durch Fachpersonal
Wir legen größten Wert auf Ihre Gesundheit. Deshalb sollte eine individuelle Beratung vor jedem Sonnenbaden nicht fehlen. Informationen zu Ihrem Hauttyp, sowie die Auswahl des passenden Gerätes für Ihre Lieblingsbräune stehen hier im Vordergrund.

Qualität und Reinheit
Unsere Sonnenbänke werden regelmäßig auf volle Funktionstüchtigkeit überprüft und gewartet, damit in Ihrem Kurzurlaub nicht Frust statt Lust entsteht. Sauberkeit und Hygiene ist für uns selbstverständlich, nicht nur auf der Sonnenbank, sondern auch rundherum erwartet Sie ein angenehm frisches Gefühl von Sauberkeit.




Features:

  • Beinbräunerröhren*


Solarium SUNStyle Landstuhl
Preisbeispiel:
Barzahler:
16 Min.
12,- €
Kartenkunde:
16 Min.
11,- €


Features:

  • durchgängiges Röhrensystem, angenehme Bräunung des Gesichtsbereichs
  • AUX-Verbindungsmöglichkeit für mobile Endgeräte zum Hören der eigenen Musik (Fragen Sie uns gerne nach einem entsprechenden AUX-Kabel)
  • Ganzkörper-Collagen-Röhren*


Solarium SUNStyle Landstuhl
Preisbeispiel:
Barzahler:
16 Min.
11,- €
Kartenkunde:
16 Min.
10,50 €


Features:

  • Aqua Cool
  • AUX-Verbindungsmöglichkeit für mobile Endgeräte zum Hören der eigenen Musik
  • Pre-Select-Menü zur Voreinstellung verschiedener Wohlfühleinstellungen
  • Collagen UVB-Spaghettiröhren
  • Magic-Spin-Röhren*


Solarium SUNStyle Landstuhl
Preisbeispiel:
Barzahler:
16 Min.
12,- €
Kartenkunde:
16 Min.
11,- €


Features:

  • Aqua Cool
  • OXY-TAN-Röhren*
  • Rainbow-Röhren*


Solarium SUNStyle Landstuhl
Preisbeispiel:
Barzahler:
16 Min.
11,- €
Kartenkunde:
16 Min.
10,50 €


Features:

  • sehr wirkungsvoll gegen Hautprobleme (Akne, Neurodermitis, Schuppenflechte bzw. Psoriasis)
  • Blue-Wonder-Röhren*


Solarium SUNStyle Landstuhl
Preisbeispiel:
Barzahler:
16 Min.
11,- €
Kartenkunde:
16 Min.
10,50 €


Features:

  • Beinbräunerröhren*


Solarium SUNStyle Landstuhl
Preisbeispiel:
Barzahler:
16 Min.
12,- €
Kartenkunde:
16 Min.
11,- €


Features:

  • Aqua Cool
  • Beinbräunerröhren*


Solarium SUNStyle Landstuhl
Preisbeispiel:
Barzahler:
16 Min.
12,- €
Kartenkunde:
16 Min.
11,- €


Features:

  • Aqua Cool
  • Bluetooth / AUX-Verbindungsmöglichkeit für mobile Endgeräte zum Hören der eigenen Musik
  • sehr wirkungsvoll gegen Hautprobleme (Akne, Neurodermitis, Schuppenflechte bzw. Psoriasis)
  • Hurricane-Röhren*


Solarium SUNStyle Landstuhl
Preisbeispiel:
Barzahler:
16 Min.
12,- €
Kartenkunde:
16 Min.
11,- €


Features:

  • Aqua Cool
  • Bluetooth-Verbindungsmöglichkeit für mobile Endgeräte zum Hören der eigenen Musik
  • Pre-Select-Menü zur Voreinstellung verschiedener Wohlfühleinstellungen
  • Collagen UVB-Spaghettiröhren
  • Beauty-Light-LED’s (=Collagen-Booster)*
  • 14 Smart-Sun-Röhren* im Körperbereich (Collagen und Bräunung zugleich)
  • Cinematic-Sound: das Klangerlebnis der besonderen Art


Solarium SUNStyle Landstuhl
Preisbeispiel:
Barzahler:
16 Min.
12,- €
Kartenkunde:
16 Min.
11,- €


Features:

  • Aqua Cool
  • Bluetooth / AUX-Verbindungsmöglichkeit für mobile Endgeräte zum Hören der eigenen Musik
  • Pre-Select-Menü zur Voreinstellung verschiedener Wohlfühleinstellungen
  • Collagen-Booster* im Gesichts- und Dekolleté Bereich


Solarium SUNStyle Landstuhl
Preisbeispiel:
Barzahler:
16 Min.
12,- €
Kartenkunde:
16 Min.
11,- €

Solarien Preisübersicht


Die im Folgenden angenommene Besonnungszeit von 16 Minuten ist nur eine Beispielzeit. Sie können von 10 bis 45 Minuten jede Besonnungszeit wählen, die Sie sich wünschen, unter Berücksichtigung Ihres Hauttyps.



Licht ist Leben

Kabine
Laufzeit
Barzahler
Kartenkunde
Stärke
01 KBL 7900
16 Min.
12,- Euro
11,- Euro
stark
02 Ergoline Balance 770
16 Min.
11,- Euro
10,50 Euro
mittel
03 Ergoline Prestige 1400
16 Min.
12,- Euro
11,- Euro
sehr stark
04 KBL 5600
16 Min.
11,- Euro
10,50 Euro
leicht
05 KBL 6000
16 Min.
11,- Euro
10,50 Euro
mittel
06 KBL 7000 Super Power
16 Min.
12,- Euro
11,- Euro
sehr stark
07 Prestige Excellence 700
16 Min.
12,- Euro
11,- Euro
stark
08 KBL 6800 Hurricane
16 Min.
12,- Euro
11,- Euro
stark
09 Ergoline Prestige Lightvision
16 Min.
12,- Euro
11,- Euro
individuell einstellbar
10 KBL 7900 Alpha Deluxe
16 Min.
12,- Euro
11,- Euro
sehr stark


Kundenkarte

Nach einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 10,- € erhalten Sie folgende Vorteile durch unsere Kundenkarte:

  • an jedem Wochentag bis zu 2 Euro Ersparnis bei jeder Besonnung im Vergleich zum Barzahler
  • genaue Statistik über ihre Besonnung, um das Besonnungsverhalten zu optimieren
  • Boni verschiedener Höhe beim Aufladen der Kundenkarte: zahlen - erhalten (Info unten)

Bonusaufladungen

Zahlen
Sonnen
25
27
50
58
75
90
100
120
150
190
200
260

Die Bonusaufladungen gelten ganzjährig außerhalb unserer Oster- und Dezemberaktion.
mehr lesen

Gesundheitsaspekte



Im Körper, genauer gesagt in der Leber, wird es dann in seine wirksame Form umgewandelt. Da es nicht von außen zugeführt, sondern vom Körper selbst produziert wird, ist es genauer gesagt kein Vitamin, sondern ein Hormon. Durch geänderte Ernährung und einen Lebenswandel mit wenig Sonnenlichtzufuhr bspw. durch einen Bürojob, der viel Zeit in geschlossenen Räumen fordert, ist der „Vitamin-D-Mangel“ weit verbreitet. Außerdem ist es gerade in der Winterzeit nicht möglich über die nicht-bedeckten Hautflächen wie Gesicht und Hände, ausreichend Sonnenlicht zur Vitamin-D-Synthese aufzunehmen. Laut Robert-Koch-Institut wird der benötigte Mindestwert von einem Großteil der Bevölkerung nicht erreicht.



  • Herz- und Kreislauferkrankungen (Atherosklerose, Herzinfarkt, …)
  • Hormone und Neurotransmitter (Depressionen, Schizophrenie, …)
  • Mineralstoffhaushalt (Karies, Osteoporose, …)
  • Steuerung Zellzyklus (Darmkrebs, Haarausfall, …)
  • Stoffwechsel (Diabetes, Reizdarmsyndrom)
  • Regulation des Immunsystems (Asthma, Multiple Sklerose, Neurodermitis, Vaginale Infektionen, …)
  • Schutz und Regeneration von Nerven und Neuronen (Migräne, chronische Schmerzen, Alzheimer, …)



In der mitteleuropäischen Zone ist es zu bestimmten Jahreszeiten kaum möglich sich so lange in der Sonne aufzuhalten wie es nötig wäre, um die Produktion von Vitamin D zu begünstigen. Weiterhin ist der UVB-Anteil im Sonnenlicht um die Mittagszeit am höchsten. Da ein Aufhalten in der Mittagssonne ohne Sonnenschutzmittel kaum denkbar ist, sind gerade in Mitteleuropa viele von diesem Mangel betroffen. Ein Sonnenschutzmittel mit der Stärke 8 filtert bereits 90% des UVB-Anteils im Sonnenlicht. Kontrollierte Besuche im Sonnenstudio können Abhilfe schaffen. Moderne Solarien sind sowohl mit UVA als auch mit UVB ausgestattet und können so, grade in den Wintermonaten oder bei starker Hitze, einem vorliegenden Mangel entgegenwirken.



Man muss Schwitzen, um braun zu werden! FALSCH!
—> Man muss nicht Schwitzen, um braun zu werden! Wenn es zum Beispiel am Strand windig ist, hat man, genau wie unter der Sonnenbank, keinen Effektivitätsverlust bzgl. des Bräunungsaufbaus. Die leistungsstarken Lüftungen und Klimatisierungen auf modernen Solarien haben also keinerlei Einfluss auf die Bräunungsleistung.

Im Solarium kann man nicht Vorbräunen! FALSCH!
—> Man kann im Solarium Vorbräunen und seine Haut auf den Urlaub im Süden vorbereiten! Durch Sonnenlicht baut die Haut einen natürlichen Sonnenschutz auf. Dieser besteht aus der Verdickung der Haut, der sogenannten Lichtschwiele sowie der indirekten Pigmentierung, die durch den UVB-Anteil des Sonnenlichts erzeugt wird. Da die UVB-Intensität moderner Solarien mit der deutschen Sommersonnenwende vergleichbar ist, wird auch bei künstlichen Besonnungen im Sonnenstudio ein natürlicher Lichtschutz aufgebaut.

Die Bräune wird beim Duschen abgewaschen! FALSCH!
—> Abgewaschen wird höchstens Make-up oder Selbstbräuner, nicht jedoch die Bräune aus dem Solarium! Das UV-Licht bräunt die Haut auf ganz natürliche Weise. Wenn man im Sommerurlaub schwimmen geht, wird man auch schön braun. Wichtig für eine lang anhaltende und schöne Bräune sind das richtige Lichtspektrum und gute, feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte.

Nach dem Sonnen muss man mindestens eine Stunde warten bevor man Duschen darf! FALSCH!
—> Durch die Wärme, die beim Sonnen entsteht, öffnen sich die Poren, dadurch gelangen Schadstoffe aus Duschgel und Shampoo schneller in den Blutkreislauf und schützende Fette können schneller entweichen. Dafür müsste man aber sofort nach der Besonnung lange und sehr heiß duschen. Die Fahrt nach Hause reicht also vollkommen aus, um die Haut zu kühlen und die Poren wieder auf ihre normale Größe schrumpfen zu lassen. Somit kann man, wenn man zu Hause angekommen ist, beruhigt und ganz normal duschen gehen.

Sonnenbank verursacht Krebs! FALSCH!
—> Prof. Dr. Reichrath (leitender Oberarzt der dermatologischen Klinik am Universitätsklinikum Homburg) und sein Forscherteam kamen zu dem Ergebnis, dass der Besuch im Solarium das Krebsrisiko nicht nachweislich erhöhe. An der saarländischen Universität untersuchten die Forscher mehrere Studien, u.a. Der Weltgesundheitsorganisation WHO sowie der europäischen Union, nach denen Solarien für den sogenannten Schwarzen Hautkrebs verantwortlich seien. Diese Berichte basierten auf unzureichend belegten Daten, so Prof. Dr. Reichrath und seine Kollegen.

Sauna Wellness Center ZW

Technik & Solarienkosmetik


Röhrentechnik

  • * Collagen-Booster (rotes Licht) regen die Collagenfasern unter der Haut an. Durch diese Stimulierung wird die Produktion von Collagen auf natürliche Weise angeregt. Dies hilft die Feuchtigkeit der Haut zu erhalten oder gar zu steigern, sowie Linien und Falten zu vermindern.
  • * Blaues Licht regt die Durchblutung an, aktiviert die Regeneration der Zellen und ist somit sehr gut geeignet um Hautprobleme zu bekämpfen wie bspw. Akne und Neurodermitis. Erzielt wurden auch exzellente Ergebnisse gegen Schuppenflechte!
  • * Beinbräunerröhren bräunen die Beine besonders effektiv. Geeignet bei Personen, deren Beine widerstandsfähiger gegen UV-Strahlung sind. Es besteht keine Verbrennungsgefahr bei Beinen mit normal annehmender Bräune.
  • * Rainbow-Röhren enthalten vier verschiedene Lichtsorten. Rotes und blaues Licht mit oben genannter Wirkung. Außerdem gelbes Licht mit erhöhtem UVB-Anteil zur Steigerung der nachbräunenden Wirkung und Vitamin D Produktion, sowie grünes Licht zur Erhöhung des allgemeinen Wohlbefindens.
  • * Magic-Spin-Röhren beinhalten sowohl rotes (Collagen) als auch blaues Licht.
  • * Hurricane-Röhren beinhalten sowohl rotes (Collagen) als auch blaues Licht.
  • * Blue Wonder-Röhren beinhalten blaues Licht.
  • * Smart-Sun-Röhren beinhalten neben UVA und UVB auch rotes Licht.
  • * OXY-TAN-Röhren beinhalten rotes Licht (Collagen). Außerdem wird die Durchblutung und damit der Sauerstofftransport angeregt. Dadurch wird im leichten Stärkesegment eine effizientere Bräunung erreicht.

Solarienkosmetik

Wir empfehlen die Nutzung aufgrund:

  • eines schnelleren und bis zu 40% verbesserten Bräunungsresultats (hauttypenabhängig)
  • länger anhaltender Bräune
  • einer natürlicheren Farbe
  • erhöhter Feuchtigkeitserhaltung sowie einer verbesserten Konditionierung der Haut aufgrund der hochwertigen Inhaltsstoffe
  • der Bekämpfung und Verminderung von Linien und Falten
  • einer effizienten Erhöhung der Collagenproduktion, insbesondere in Verbindung mit collagenanregenden Hybridsolarien (C2 Kosmetiklinie).